Aktueller Schulungsplan

 
 
Alle Schulungen finden ganztägig statt: 09:00 bis 17:00 Uhr
Schulungsort: ABAS IT GmbH, Stöberlstr. 68, 80686 München
 
Bitte markieren Sie auf dem folgenden Schulungsplan, die Schulung/en zu der/denen Sie sich anmelden möchten und füllen Sie am Ende alle mit * markierten Felder aus (Pflichtfelder).
 
 
 
 EDP (1 Tag) Termine
   
Themen
  • Konfigurationsmöglichkeiten der Schnittstellen EDP
  • Datenexport via EDP (edpexport.sh)
  • Datenimport via EDP (edpimport.sh)
  • Datenabruf mittels Infosystem via EDP (edpinfosys.sh)
  • EDP-Viewer
  15.05.2017

 Inventur (1 Tag) Termine
   
Themen
  • Inventurkonzept in abas-ERP
  • Verfahren, Funktionen und praktische Ausführung der Inventur
  • Randbedingungen für die Inventur
  • Inventurobjekte und Inventurphasen
  • Durchführung der Inventur von der Zähllistenvorbereitung über die Inventureröffnung, Zählmengenerfassung, den Bestandsabschluss und die Erfassung der Bewertungspreise bis hin zum Inventurabschluss

Ziele
Die Teilnehmer sollen mit dem Ablauf einer Inventur mit abas-ERP vertraut gemacht werden. Geschult werden insbesondere die für die Inventur spezifischen Datenobjekte und die verschiedenen Inventurphasen bis hin zum Inventurabschluss, die für den Support einer Inventur im laufenden Betrieb relevant sind.


Vorraussetzungen

  • Teilnahme an der Schulung 'Einführung in abas-ERP'
  • Erfahrung in der Bedienung der Grundfunktionen des Systems im Standard
  • Allgemeine Kenntnisse zu Inventurverfahren
  22.05.2017

 Systemschulung "Einführung in abas-ERP" (1 Tag) Termine
   
Themen
  • Aufbau von abas-ERP und Merkmale des Systems
  • Verzeichnisstruktur, Menü und Menüführung
  • Aufbau der Masken und Erläuterung ihrer Register und Felder
  • Effiziente Bedienung und Handling des Systems auf der grafischen Nutzeroberfläche (GUI)
  • Effiziente Datenselektion
  • Abwicklung der Arbeitsabläufe in der Standardauslieferung
  • Aufbau und Inhalt der wichtigesten Stammdaten im Standard und deren Bedeutung für das Gesamtsystem
  • Aufbau der Bewegungsdatensätze
  • Nutzung der Online-Hilfe

Ziele
Die Teilnehmer sollen einen allgemeinen Überblick über den Aufbau des Systems bekommen und werden insbesondere in Vorgägen und Abläufen geschult, die für alle Bereiche im System identisch sind (wie bspw. die Datenselektion, das Arbeiten mit Zeilenlupen, die Bedienung der grafischen Nutzeroberfläche mit der Maus oder Tastatur usw.).
Diese Schulung empfehlen wir allen Neueinsteigern.


  14.06.2017

 Administration abas-ERP (1 Tag) Termine
   
Themen
  • Verwaltung von Passwörtern und Zugriffsberechtigungen im Mandanten
  • System- und Datenbankkonfiguration
  • Anlegen und Nutzung unterstützender Selektions- und Sachmerkmalleisten
  • Verwaltung von Daten über die Definition von Nummernzählern
  • Aufbau, Verwaltung und Bearbeitung der Variablentabelle

Ziele
Die Teilnehmer sollen mit der Administration des Mandanten (z.B. Passwortverwaltung und Zugriffsberechtigungen) sowie der Anpassung desselben an unternehmensspezifische Erfordernisse (z.B. Zugriff mittels Leisten und Schlüsseln) vertraut gemacht werden.
Diese Schulung empfehlen wir allen zukünfitgen Administratoren von abas-ERP.

Vorraussetzungen

  • Teilnahme an der Schulung "Einführung in abas-ERP", "Verkauf", "Einkauf".
  • Erfahrung in der Bedienung der Grundfunktionen des Systems im Standard (Datenselektion, GUI-Handling usw.)

  27.06.2017

 FOP Teil I und Teil II Termine
   
Themen
  • Handhabung der grundlegenden Funktionen der Flexiblen Oberfläche von abas-ERP
  • Programmlogik und -syntax der Flexiblen Oberfläche
  • Darstellung wichtiger Editorfunktionen im System
  • Technik des Datenbankzugriffs und der Dialogeingabe per FO-Programm
  • Vorgehensweise zur individuellen Menügestaltung
  • Formatierungsmöglichkeiten der Listenausgabe wie Kopf-/Fußzeile, Längenbegrenzung, Randbegrenzung usw.
  • Verknüpfungsmöglichkeiten von Variablen im System
  • Erstellen individueller Listen und Auswertungen
  • Technik zur Einbindung von Unix-Kommandos
  • Erstellen von Programmen anhand der Erstellung von Übungsprogrammen, individuellen Listen und Auswertungen
  • Funktionsweise des Zugriffs über Leisten

Ziele
Die Teilnehmer sollen mit dieser Schulung eine erste Einführung in die Programmierung der flexiblen Oberfläche von abas-ERP erhalten.


Vorraussetzungen
Erfahrungen in der Arbeit mit abas-ERP


  19.07.2017 -
20.07.2017

  20.09.2017 -
21.09.2017

 Jasper Teil 1 - Grundlagen (2 Tage) Termine
   

Zielgruppe
Betriebsinterne Systembetreuer / -innen der abas-Business-Software und FO-Programmierer.


Voraussetzungen
Erfahrung in der Bedienung von abas-Business-Software (Stammdaten / Basis Grundlagen) und Teilnahme an der Schulung FOP


Schulungsinhalte
  • Aufbau und Struktur der Drucklösung mit Jasper (Einrichtung und Konfiguration abas-ERP, Einrichtung Drucker (Linux))
  • IReport als Designtool für die Layouterstellung
  • Erste Schritte bei der Layouterstellung (Anpassung von Standardlayouts, Generierung und Anpassung von Infosystemlayouts)

Ziel der Schulung
Kennenlernen des Funktionsumfanges der Jasper-Drucklösung. Fundierte Kenntnisse der Struktur der Jasper-Drucklösung und sichere Konfiguration. Erste Schritte bei der Erstellung bzw. Anpassung von Layouts.

  16.10.2017 -
17.10.2017

 Jasper Teil 2 - Belegdruck (2 Tage) Termine
   

Zielgruppe
Betriebsinterne Systembetreuer / -innen der abas-Business-Software und FO-Programmierer.


Voraussetzungen
Teilnahme an der Schulung Jasper (Teil 1) Grundlagen. Bitte bringen Sie Vorlagen Ihres Belegdruckes mit.


Schulungsinhalte
  • Layouterstellung/-anpassung (Ein- und Verkaufspapiere, Mahndruck, Fertigungspapiere)
  • Tiefergehendes Wissen zum Erstellen von Designs (Erstellen von Designs mit Subreports, Sammellayouts , Konfigurationsparameter zum Generieren von Designs, Druckersteuerung (Drucken von zusätzlichen Dokumenten, Schachtsteuerung,....))
  • Tipps und Tricks rund um das Designtool IReport

Ziel der Schulung
Fundierte Kenntnisse des Standardlieferumfangs der Jasper-Drucklösung in den relevanten Bereichen (EK/VK-Papiere, Fertigung, Mahndruck) sowie über deren Anpassung an eigene Anforderungen. Sicherer Umgang mit dem Designtool IReport.

  13.11.2017 -
14.11.2017

 
Kosten:
375,- EUR je Teilnehmer und Tag (1. Teilnehmer), jeder weitere Teilnehmer aus einer Firma 285,00 Euro zzgl. MwSt.
----------
Adresse
Name *
Firma *
Schulungs-
teilnehmer
Straße*
PLZ / Ort *
   
Telefon
E-Mail *
Abteilung:*
Funktion:*
   
 

Teilnahmebedingungen


* Änderungen vorbehalten

 
 

NEUIGKEITEN

11. Oktober 2017
München
Kundentag